P2

PEMA 2

P2 und P1, in unmittelbarer Nähe zueinanderstehend, werten das Viertel rund um den Innsbrucker Hauptbahnhof auf. Als Mittelpunkt des neuen Stadtteils am Innsbrucker Frachtenbahnhof zeigt sich das P2 nicht weniger selbstbewusst.
Nur 10 Minuten vom berühmten Wahrzeichen „Golde- nes Dachl“ entfernt, fassen sich rund 8.000, in Aluminium gefasste, leicht gewölbte gläserne Elemente zu einem geometrischen Puzzle zusammen und spiegeln einzigartig die Umgebung wider.

Ort der Begegnung

Der Komplex besteht aus einem zweigeschossigen Sockelbau und einem dreizehngeschossigen Turm, welcher Platz für 173 moderne Wohnungen und Businessapartments bietet. In den unteren Stock- werken befindet sich auf 4000 m2 die neue Innsbrucker Stadtbibliothek. Zwischen Turm und Sockel wurde eine Kulturplattform installiert, die für die Öffentlichkeit nutzbar und frei zugänglich ist.

 

  • Höhe des Turms: 50m
  • Stockwerke: 5 15 inklusive Sockel 
  • Nutzfläche: 19.000 m² 

 

Website P2